Back to Top

Wir wollen Euch so viele Runden wie möglich bieten und dabei eine Vielzahl von Rollenspielsystemen abdecken. Für den Con geplante Runden, mit denen ihr fest rechnen könnt, findet ihr hier.

Alle diejenigen, die bereits sicher wissen, dass sie ebenfalls gerne eine oder mehrere Runden anbieten möchten, können sich gerne über die E-Mail-Adresse: Rundenanmeldung%v-con-orga@gmx.net mit dem Betreff: Rundenanmeldung 19.1 bei uns melden.

Anmeldungen sollten mindestens folgende Infos enthalten:

Spielleiter:
Spielsystem:
Abenteuername:
Tag und Startzeit:
Gruppengröße:
Dauer:
Besonderes:
Beschreibung:

Unser Team stellt eure Runde dann schnellstmöglich auf die Website.
Für vorangemeldete Spielleiter gibt es ein kleines Extra in Form eines Essens- und zweier Getränkegutscheine!



Freitag


Spielleiter: Haaga
Spielsystem: Dungeon World
Abenteuername: Schöne neue Welt
Startzeit: 21:00 Uhr
Gruppengröße: 3-5 Spieler
Dauer: 2-3 Stunden
Besonderes:
Das System wird am Freitag in der Systemvorstellung vorgestellt. OSR-System. Die Charaktere werden in der Runde direkt erstellt.
Beschreibung:

Das Abenteuer generiert sich direkt aus der Charaktererschaffung.


Spielleiter: Milan
Spielsystem: Runeterra Legends
Abenteuername: Aufwärts
Startzeit: 21:30 Uhr
Gruppengröße: 3-5 Spieler
Dauer: 3-5 Stunden, kann auch länger gehen
Besonderes:
Wird am Freitag in der Systemvorstellung vorgestellt. Sehr einsteigerfreundlich. Besonders geeignet für Spieler des PC-Spiels League of Legends, aber auch Spielfremde werden ihren Spaß haben. Charaktere sind vorgefertigt und werden am Anfang der Runde verteilt.
Beschreibung:

Ihr seid eine Gruppe Abenteurer auf dem Weg zum Gipfel des Mount Targon, wo ihr den Göttern selbst begegnen wollt. Euer Abenteuer startet in einem kleinen Dorf am Fuß des Berges, doch der Aufstieg wird alles andere als eine Urlaubsfahrt.


Spielleiter: Grützi
Spielsystem: Mothership
Abenteuername: Flucht von der Edgecomb
Startzeit: 22:00 Uhr
Gruppengröße: 4 Spieler
Dauer: 3-5 Stunden
Besonderes:
Wird am Freitagabend in der Systemvorstellung vorgestellt.
Beschreibung:

An sich sollte es nur eine Routinemission für den Gefangenentransporter Edgecomb werden. Einen Zellentrakt voller Verbrecher in den zentralen Gefängniskomplex des Sektors bringen. Absoluter Standard für euch und den Rest der Crew. Als das Schiff dann jedoch gewaltsam aus dem Hyperraum gerissen wurde, die Energie ausfiel und die Gefangengen ausbrachen wurde aus der Standardmission plötzlich der Kampf ums nackte überleben.


Samstag


Spielleiter: Matt
Spielsystem: Arcane Apprentice (Indy)
Abenteuername: Elementar-Curriculum – Erste Semester
Startzeit: 9:30 Uhr
Gruppengröße: 3-6 Spieler
Dauer: 90 Minuten (1. und 2. Semester)
Besonderes:
Kurz-Pen&Paper, Fantasy, aufbauende Kleinstabenteuer und Charakterentwicklung in einem.
Beschreibung:

Willkommen in der Grundschule der Elementarmagie! Hier lernt Ihr Lehrlinge kreatives Zaubern an der besten (und einzigen) Elementarmagieschule weit und breit. Wir vergeben Semesterzeugnisse im Stundentakt, Feld-Praktika in zweistündigen Sessionen. Die Sterb… Durchfallrate ist hoch, aber dementsprechend sind unsere Abgänger garantiert nur die Besten. Studienanfänger brauchen keine Vorkenntnisse, nur einen flexiblen Geist und Freude am kreativen Problemlösen und Scheitern.


Spielleiter: Haaga
Spielsystem: After the Bomb
Abenteuername: Als die Tiere den Wald verließen
Startzeit: 10:00 Uhr
Gruppengröße: 3-5 Spieler
Dauer: 2-4 Stunden
Besonderes:
Das System wird am Freitag in der Systemvorstellung vorgestellt. Ausgearbeitete Charaktere (Mutiert) liegen vor, zu Beginn nur Wahl des Tieres.
Beschreibung:

Hambacher Forst; bei der Ausbringung eines experimentellen >SUPER-Düngers< zur schnellen Aufforstung des Waldes durch Aktivisten, geht etwas schief. Bei mehreren Waldtieren, die sich zu einem Rat der Tiere getroffen hatten um eine Umsiedlung zu planen, treten in dessen Folge Mutationen auf. Derart gestärkt liegen nun ganz neue Optionen offen, sich mit den Unmengen an ruhestörenden Menschen auseinanderzusetzen.


Spielleiter: Leonard Kraus
Spielsystem: Shadowrun 3
Abenteuername: Das Ende der Karriereleiter
Startzeit: 10 Uhr
Gruppengröße: 4-5 Spieler
Dauer: ca. 5 Stunden
Besonderes: Für Anfänger geeignet.
Beschreibung:

Ein ganz normaler Auftrag. Ihr sollt etwas Dreck für euren Auftraggeber ausgraben.


Spielleiter: Christian
Spielsystem: New Hong Kong Story
Abenteuername: Thief Trio 3 – The Korean Job
Startzeit: 11:00 Uhr
Gruppengröße: 4 Spieler
Dauer: ca. 4 Stunden
Besonderes:
New Hong Kong Story: Ein Action Cinematic Rollenspiel, das auf den traditionellen Kung Fu-Filmen und auch den modernen Action- und Triaden-Filmen von heute basiert. Die Charaktere selbst sind Schauspieler, die in dem Film (Abenteuer) agieren. Das schnelle und flexible Regelwerk lässt waghalsige Stunts und unglaubliche Kämpfe zu.
Beschreibung:

Hong Kong – das äußerst talentierte Diebes-Quartett `The Thief Trio` haben ihre Begabung genutzt und sind mit der Zeit zu wahren Meisterdieben geworden. Es gibt keine Sicherheitseinrichtung, die für sie nicht überwindbar ist, und keinen Tresor, den sie nicht öffnen können. Für ihren neusten Auftrag sind `The Thief Trio` nach Busan unterwegs, wo sich auf einer Party der Reichen und Schönen die Gelegenheit des Jahrs bietet. Ich gebe vor dem Film eine Einführung in das System. Charaktere werden gestellt.


Spielleiter: Milan und Patrick
Spielsystem: Runeterra Legends
Abenteuername: Abwärts
Startzeit: 12:00 Uhr
Gruppengröße: 3-5 Spieler
Dauer: 3-5 Stunden, kann auch länger gehen
Besonderes:
Fortsetzung des Abenteuers vom Freitag, Leute die neu dazu kommen, kriegen einen vorgefertigten Charakter. Neue Spieler sind genau so willkommen wie Spieler vom Vorabend.
Beschreibung:

Der Gipfel wurde erklommen, und jetzt? Im Osten hat sich der Void wieder geregt und es droht eine Invasion der abscheulichsten Wesen, die die Welt je gesehen hat. Werden die Helden sie aufhalten können?


Spielleiter: Tobias
Spielsystem: Call of Cthulhu
Abenteuername: Schwarzwald Teil 2
Startzeit: 13 Uhr
Gruppengröße: 3 bis 6 (mehr nur nach Absprache)
Dauer: ca 4,5 Stunden
Besonderes:
bestehende Charaktere können integriert werden
Beschreibung:

Abenteuer spielt in den 1920er im Schwarzwald-Baar-Kreis


Spielleiter: Klaus
Spielsystem: Star Wars D6
Abenteuername: Beyond the Veil – Jenseits des Schleiers
Startzeit: 14:00 Uhr
Gruppengröße: 2-5 Spieler
Dauer: 5-6 Stunden
Besonderes:
Eigene Charaktere (bis 300 Chp.) gern gesehen, Einsteigercharaktere sind vorhanden. Wer eigene Charaktere neu bauen möchte, bitte 30 min. vor Beginn melden
Beschreibung:

Die Galaxis wurde ein weiteres Mal gerettet – glauben zumindest die in der Neuen Republik vereinten Völker und die verbündeten Planetensysteme. Doch hatte diese Rettung auch ihren Preis: Die Macht ist nicht im Gleichgewicht, und der gerade erst beigelegte Konflikt hat Wellen über die bekannte Galaxis hinaus geschlagen. Etwas ist aufmerksam geworden. Etwas ist neugierig geworden. Etwas hat Blut geleckt.

Eine Gruppe Reisender in den Außenbereichen des bekannten Raums wird als erste erfahren, was dort draußen noch alles lauern kann.


Spielleiter: Matt
Spielsystem: Arcane Apprentice (Indy)
Abenteuername: Elementar-Praktikum – Raus in die Welt
Startzeit: 15:00 Uhr
Gruppengröße: 3-6 Spieler
Dauer: 90 Minuten (1. und 2. Semester)
Besonderes:
Kurz-Pen&Paper, Fantasy, aufbauende Kleinstabenteuer und Charakterentwicklung in einem.
Beschreibung:

Die ersten Semester sind überstanden, Zeit für Feldforschung am Strand, im Wald oder unterirdisch. Es gibt überall neue Desaster zu provozieren und dabei was zu lernen!
Die Sterb… Durchfallrate bleibt hoch, erschwert durch soziale Interaktion ausserhalb des Campus. Studienanfänger brauchen keine Vorkenntnisse, nur einen flexiblen Geist und Freude am kreativen Problemlösen und Scheitern.
Weitere Zauberlehrblöcke möglich auf Anfrage, je 90-120 min.


Spielleiter: Christian
Spielsystem: New Hong Kong Story
Abenteuername: Thief Trio 3 – The Korean Job
Startzeit: 16:00 Uhr
Gruppengröße: 4 Spieler
Dauer: ca. 4 Stunden
Besonderes:
New Hong Kong Story: Ein Action Cinematic Rollenspiel, das auf den traditionellen Kung Fu-Filmen und auch den modernen Action- und Triaden-Filmen von heute basiert. Die Charaktere selbst sind Schauspieler, die in dem Film (Abenteuer) agieren. Das schnelle und flexible Regelwerk lässt waghalsige Stunts und unglaubliche Kämpfe zu.
Beschreibung:

Hong Kong – das äußerst talentierte Diebes-Quartett `The Thief Trio` haben ihre Begabung genutzt und sind mit der Zeit zu wahren Meisterdieben geworden. Es gibt keine Sicherheitseinrichtung, die für sie nicht überwindbar ist, und keinen Tresor, den sie nicht öffnen können. Für ihren neusten Auftrag sind `The Thief Trio` nach Busan unterwegs, wo sich auf einer Party der Reichen und Schönen die Gelegenheit des Jahrs bietet. Ich gebe vor dem Film eine Einführung in das System. Charaktere werden gestellt.


Spielleiter: Leonard Kraus
Spielsystem: Los Muertos
Abenteuername: Würstchenbude
Startzeit: 18:30 Uhr
Gruppengröße: 4-6 Spieler
Dauer: ca. 3 Stunden
Besonderes:
Für Anfänger geeignet.
Beschreibung:

Wo geht man im Reich der Toten hin wenn man Hunger bekommt?


Sonntag


Spielleiter: Leonard Kraus
Spielsystem: Shadowrun 3
Abenteuername: The cake is a lie
Startzeit: 10:30 Uhr
Gruppengröße: 4-5 Spieler
Dauer: ca. 3-4 Stunden
Besonderes:
Es wird eher frei mit einigen Hausregeln gespielt.
Beschreibung:

The cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lieThe cake is a lie


Spielleiter: Milan
Spielsystem: DSA 1
Abenteuername: von Helden, Monstern und Prinzessinnen
Startzeit: 13:00 Uhr, nach derTombola
Gruppengröße: 3-6 Spieler
Dauer: 3 Stunden
Besonderes:
Sehr einsteigerfreundlich, vorgefertigte Charaktere sind da, aber keineswegs Pflicht, wer einen eigenen Charakter spielen möchte, sollte das am besten vorher mit mir absprechen.
Beschreibung:

Ihr sitzt in einer kleinen Taverne in Alriksfurt und amüsiert euch bei einem guten Bier und guten Liedern, da öffnet sich plötzlich die Türe…